NRW-Ranglistenturnier in den Altersklassen 14, 16 und 18

Das dritte NRW-Ranglistenturnier (9./10.7.16) in den Altersklassen 14, 16 und 18 konnte, endlich einmal in diesem verregneten Sommer, bei idealen Wetterbedingungen durchgeführt werden.

AK-18:

Der GC Haan-Düsseltal präsentierte sich und seinen Platz bestens vorbereitet und bot den Jugendlichen einen hervorragenden Rahmen für dieses letzte Ranglistenturnier des Jahres. Ganz eng ging es hier bei den Jungen zu. Tobias Mann (GC Duvenhof) und Neal Leon Ulrich (Kölner GC) legten am Samstag mit 70 Schlägen die besten Ergebnisse vor. Tobias Mann ergriff die Chance und sicherte sich mit einer 73 den Turniersieg. Neal Ulrich musste sich nach Kartenstechen noch mit Rang 3 begnügen, weil Constantin Friesacher, ebenfalls vom Kölner GC, am Sonntag mit einer 71 fast die Tagesbestleitung auf den Platz brachte, während Neal Leon Ulrich selber eine sehr gute 74 unterschrieb.  

AK-16:
Der GC Bonn-Godesberg mit seinem bergigen, teils engen und damit selektiven Platz bot den passenden Rahmen für die Athleten der AK 16. Der Club legte sich mächtig ins Zeug und war mit freundlichen Helfern sehr um das Wohl der Sportler besorgt. In das Feld der besten zehn spielte sich Tim Tillmanns, der als Fünfter mit zwei Eagles in der letzten Runde den Kölner Golfclub erfolgreich vertrat.

AK-14:
Toller Erfolg für den Kölner GC mit Maximilian Wilms. Er belegt einen alleinigen 2. Platz und weitere Spieler konnten sich platzieren: Kameroon Lalee als Sechster, Nils Gaastra als Siebter und David Schmitz als Achter: Bei den Mädchen konnten sich im GC Velderhof Jette Schulze (4.Platz) und Julia Ley (6.Platz) in die TOP 10 spielen.