Ein rauschendes Fest...

Die Kölner Band „Kläävbotze“ spielte auf, Tombolapreise wurden verlost und ein DJ brachte alle bis in den nächsten Tag hinein auf der Tanzfläche in Schwung.

Am Ende waren sich alle einig: Es war ein schönes und gelungenes Miteinander rund um das Clubhaus. Viele neue Bekanntschaften wurden gemacht und Verabredungen für die kommenden Spieltage im Kölner Golfclub getroffen.

Im Rahmen der Siegerehrung wurden zuerst die erfolgreichen Jugendmannschaften vorgestellt. Diese hatten am Wochenende zuvor den Titel des NRW-Mannschaftsmeisters in der Altersklasse AK-14 Mädchen und AK -14 Jungen erspielt. Die Mannschaft der AK -16 Jungen wurde NRW-Vizemeister.

Bei den Siegern der Clubmeisterschaften, es wurden Championship Course und Links Course gespielt, gab es freudige Gesichter. Trotz des nassen und windigen Wetters wurden teilweise hervorragende Ergebnisse erspielt, bei den Seniorinnen gab es sogar noch ein Stechen. Die Sieger und Platzierten im Einzelnen:

SENIOREN             
1) Michael Staphylarakis              78 + 76 = 154                                   
2) Frank Höhne                             82 + 73 = 155                                   
3) Gerhard Hofer                          80 + 77 = 157  

SENIORINNEN
      
1) Jong-Suk Kim       n.St.             84 + 73 = 157                                   
2) Petra Bohse                              87 + 70 = 157                                   
3) Heike Hofer                               84 + 74 = 158  

HERREN                 
1) Tim Tillmanns                             60 + 72 = 132                                   
2) Ben Konzorr                                68 + 77 = 145                                   
3) Christopher Liedke                     69 + 78 = 147  

DAMEN                    
1) Jette Schulze                              66 + 77 = 143                                   
2) Esther Remberg-Schimpf         73 + 85 = 158                                   
3) Julia Ley                                      77 + 89 = 166  

JUNGEN                 
1) Fritz Zickuhr                               69 + 81 = 150                                   
2) Laurenz Ruf                                76 + 79 = 155                                   
3) Kameron Lalee                           68 + 88 = 156  

MÄDCHEN  
           
1) Katharina Tieves                          69 + 84 = 153                                   
2) Greta Rietdorf                              73 + 81 = 154                                   
3) Abelina Dalewski                         83 + 117 = 200  

In den nächsten Tagen werden die schönsten Bilder der Clubmeisterschaften und des Abends auf die Fernseher im Clubhaus aufgespielt.

Ein herzlicher Dank geht an alle Mitglieder die so zahlreich und gut gelaunt zur hervorragenden Stimmung des Festes beigetragen haben, sowie an alle Mitarbeiter und ehrenamtlichen Unterstützer, die mit viel Engagement dieses Event geplant und begleitet haben.


Wir freuen uns mit Ihnen Allen auf 2017!