AK 30 Damen

2018

Spielerinnen der AK 30 Damen Mannschaften:
AK 30 Damen I:
Esther Remberg-Schimpf Kapitänin
Astrid Frechen Kapitänin
Alexandra Scheifgen
Katja Köper
Vivian Hölscher
Susanne Claßen
Britta von Glahn
Jeong Hyeon Lee
Petra Lenzen
AK 30 Damen II:
Daniela Palm Kapitänin
Ute Förster-Gödderz Kapitänin
Anette Ludwig
Daniela Maletz
Miriam Fricke
Jane Quist
Britta Beckmann
Nicole Schmitz-Winniger
Barbara Wiegand
  • max. 6 Spieltage
  • Altersgrenze: Jahrgang 1983 und älter
  • Höchstvorgabe: -108,0 (addierte Höchstvorgabe aller 6 Spielerinnen)
  • Höchstvorgabe Einzelspielerin: -36,0
  • Spielmodus: Einzelzählspiel ohne Vorgabe mit 6 Spielerinnen
  • Wertung: die 5 besten Einzelergebnisse über CR-Wert
  • Ausschreibung
AK 30 Damen IGruppe 3 D
21.04.201805.05.201816.06.201830.06.201807.07.201818.08.2018GesRg
GC Schloss Myllendonk78,062,570,585,094,573,54641  
G&LC Schmitzhof64,081,575,569,098,582,54712  
KÖLNER GC 157,0103,574,588,068,580,54723  
GC Ford Köln75,0103,551,5108,089,597,55254  
Aachener GC99,076,599,583,0112,5104,55755  
GC Römerhof76,0112,584,4109,0123,5130,5635,96  

AK 30 Damen II Gruppe 4 H
05.05.201816.06.201830.06.201807.07.201818.08.2018GesRg
GC Clostermannshof84,096,5108,5112,589,0490,51  
GC Burgkonradsheim86,099,5107,5110,5114,0517,52  
KÖLNER GC 2110,0129,5151,5111,5103,0605,53  
GC Am Alten Fliess 2102,0123,5154,5136,5103,0619,54  
GC Düren136,0113,5131,5168,5115,0664,55  

T = Geteilter Rang   S = Sieger im Stechen



ClubWebMan® Ligaservice Version 2.0.3 © 2010 -2019 GKMB GmbH

Spieltag News

1.Ligaspiel der AK 30 Damen im GC Römerhof - 1. Mannschaft

Ein Auftakt mit Ausrufezeichen. Dies gelang der ersten Mannschaft unserer AK30 Damen mit dem Tagessieg im GC Römerhof.

Bei sommerlichem Wetter brillierte das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, tatkräftig unterstützt durch Caddies aus den eigenen Reihen und aus der zweiten Mannschaft, die noch spielfrei hatte und konnte die favorisierten Vorjahresabsteiger vom GLC Schmitzhof sieben Schläge hinter sich lassen.

Ein Start, der nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass wir erst am Beginn einer langen, spannenden Saison stehen, bei der die schwierigen Plätze erst noch kommen...

 

 

Spieltag News

1.Ligaspiel der AK 30 Damen im GC Am Alten Fliess - 2. Mannschaft

Bei hervorragendem Wetter und guten Platzbedingungen verlief der Spieltag der zweiten Mannschaft AK 30 Damen gut.

Hoch motiviert und mit voller Anspannung ging die neu zusammengestellte Mannschaft an den Start.

Für viele Spielerinnen war es das erste Ligaspiel. Es wurde um jeden Punkt gekämpft und ein für die Spielstärke gutes Mannschaftsergebnis erzielt.

Spieltag News

2.Ligaspiel der AK 30 Damen im GC Schloß Myllendonk - 1. Mannschaft

Am zweiten Spieltag konnte die AK 30 Damen-Mannschaft leider die Tabellenführung nicht verteidigen.

Bei sommerlichen Temperaturen wurde auf dem schönen und perfekt gepflegten Platz im GC Schloß Myllendonk hart um jeden Schlag gekämpft. Am Ende wurde der vierte Platz erreicht.

Als nun Gesamtdritte gehen wir hochmotiviert in das nächste Ligaspiel um unsere Postion in der Tabelle zu festigen.

Spieltag News

3.Ligaspiel der AK 30 Damen im GC Ford Köln - 1. Mannschaft

Auch am 3. Spieltag zeigten die Damen der AK 30 I eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Auf dem sprunghaften Platz des GC Ford Köln konnte wieder ein guter dritter Platz belegt und so die Platzierung im Mittelfeld gesichert werden. Hervorzuheben ist die Leistung von Esther Remberg-Schimpf, die eine tolle Runde mit 2 über Par hinlegte.

Spieltag News

4.Ligaspiel der AK 30 Damen im Aachener GC - 1. Mannschaft

Bei guten Bedingungen gelang es unserer 1. Mannschaft an ihrem 4. Spieltag auf der anspruchsvollen Aachener Anlage leider nicht ganz, an die Leistungen des vorigen Spieltages anzuknüpfen, so dass nach einem 4. Tagesplatz der Abstand zur Tabellenspitze wieder etwas größer geworden ist.
Der dritte Tabellenplatz konnte aber gehalten werden. Alle Zeichen gehen jetzt voller Spannung und Vorfreude auf den Heimspieltag.

Spieltag News

5. Ligaspiel der AK 30 Damen im KGC - Heimspiel - 1. Mannschaft

Eine geradezu akribische Vorbereitung einschließlich taktischer Aufbereitung des eigenen Platzes wurde belohnt: Bei guten, aber sehr windigen Bedingungen konnte sich die erste Mannschaft am Heimspieltag auf ihre Platzkenntnisse verlassen und erreichte dank einer beeindruckenden Mannschaftsleistung nicht nur den Tagessieg (mit 21 Schlägen Vorsprung!), sondern findet sich hinter dem GLC Schmitzhof und dem GC Myllendonk  - immer noch auf Rang drei der Tabelle - nun mit nur noch drei Schlägen Rückstand auf die Spitze in "Lauerstellung".
Der mit Spannung erwartete letzte Spieltag beim Tabellenführer Schmitzhof wird nun zeigen, welches der drei Teams das Zeug zum Aufstieg hat.

Spieltag News

5. Ligaspiel der AK 30 Damen im KGC - Heimspiel - 2. Mannschaft

Die letzten beiden Spieltage waren nicht so optimal gelaufen, nun hiess es am 07.07. den Heimvorteil zu nutzen. Bei guten Platzbedingungen hat die Mannschaft gekämpft und mit nur einem Schlag hinter der starken Mannschaft von Burg Konradsheim den 2. Platz erkämpft.
Im Gesamtergebnis liegen wir nun auf dem 3. Platz und sind hoch motiviert für den letzten Spieltag in Düren.

Spieltag News

6. Ligaspiel der AK 30 Damen im GC Schmitzhof - 1. Mannschaft

"In einem spannenden Saisonfinale kämpfte unsere 1. AK 30-Damenmannschaft bei schönstem Spätsommerwetter Kopf an Kopf gegen das Team aus dem gastgebenden Schmitzhof und die favorisierten Damen aus Myllendonk.
Trotz guter Mannschaftsleistung fehlten am Schluss 8 Schläge nach vorne, so dass (nach der kurzzeitigen Enttäuschung) zwar kein Aufstieg gefeiert werden konnte, aber ein hervorragender dritter Platz und der souveräne Klassenerhalt zu Buche stehen.
Im nächsten Jahr werden die Karten neu gemischt..."

Spieltag News

6. Ligaspiel der AK 30 Damen im GC Düren - 2. Mannschaft

Ziel erreicht!
Am letzten Spieltag in Düren hieß es für die AK30 II Mannschaft des KGC den im Heimspiel erkämpften 3. Platz in der 4. Liga zu halten.

Der Platz war in gutem Zustand und die Kapitänin von Düren hatte sich für sehr faire Fahnenpositionen eingesetzt.  Bei tollem Wetter wurde um jeden Schlag gekämpft. Belohnt wurde dies mit einem 2. Platz für diesen Spieltag und insgesamt 3. Platz in der Gesamttabelle. Die dominierende Mannschaft vom Clostermannshof hat ihren Aufstieg gefeiert – und etwas wehmütig war allen zumute, als sich die Dürener bei der Siegerehrung von den liebgewonnenen Konkurrentinnen verabschiedet haben. Sie konnten den Heimvorteil nicht nutzen und steigen ab.

Nun freuen wir uns auf die nächste Saison 2019 und sind gespannt wie die Mannschaften dann wieder zusammengestellt werden. Den Spielerinnen gebührt der Dank für die gute Leistung und eine tolle Saison.