AK 50 Herren

2017

AK 50 Herren I

v.l.n.r.: Eberhard Groß, Jörg Voigt, Michael van Hasselt, Ralf Feldhoff, Hamaz Ghazarian, Michael Staphylarakis, Thomas Müllerheim-Kanders

  • max. 6 Spieltage
  • Altersgrenze: Jahrgang 1965 und älter
  • Höchstvorgabe: - 108,0 (addierte Höchstvorgabe aller 6 Spieler)
  • Höchstvorgabe Einzelspieler: -36,0
  • Spielmodus: Einzelzählspiel ohne Vorgabe mit 6 Spielern
  • Wertung: die 5 besten Einzelergebnisse über CR-Wert
  • Ausschreibung

AK 50 Herren II

V.l.n.r.: Jürgen Fiege, Thomas Müllerheim-Kanders, Thomas Wicki, Wilfried Reiter,
Klaus Hungerland, Frank Hironimus, Jürgen Konzorr, Jürgen Geisbüsch, Ralf Grefenstein.

nicht auf dem Foto: Jong Cheol Park

AK 50 Herren I    Gruppe 3 D
22.04.201713.05.201724.06.201715.07.201719.08.201726.08.2017GesRg
Burg Zievel 169,55827,574,071623621  
Bonn-Godesberg 182,59650,557,082664342  
Dreibäumen 169,58158,570,076814363  
Kölner GC 177,57161,595,090894844  
Gut Lärchenhof80,59677,594,0101885375  
GLC Köln102,510287,597,01191116196  

AK 50 Herren II    Gruppe 5 M
22.04.201713.05.201721.06.201715.07.201719.08.201730.08.2017GesRg
Wildenrath 26296665915773,5513,51  
Hummelbachaue 2941138277123120,5609,52  
Loherhof 11091271056814384,5636,53  
Kölner GC 21048915411712087,5671,54  
Res. Rothenbach11214113268119123,5695,55  
Erftaue 2 110513413682138118,5713,56  

AK 50 Herren I Gruppe 3 D
MannschaftGesamtRang
Burg Zievel 13621  
Bonn-Godesberg 14342  
Dreibäumen 14363  
Kölner GC 14844  
Gut Lärchenhof5375  
GLC Köln6196  
22.04.2017
Burg Zievel 169,5
Bonn-Godesberg 182,5
Dreibäumen 169,5
Kölner GC 177,5
Gut Lärchenhof80,5
GLC Köln102,5
13.05.2017
Burg Zievel 158
Bonn-Godesberg 196
Dreibäumen 181
Kölner GC 171
Gut Lärchenhof96
GLC Köln102
24.06.2017
Burg Zievel 127,5
Bonn-Godesberg 150,5
Dreibäumen 158,5
Kölner GC 161,5
Gut Lärchenhof77,5
GLC Köln87,5
15.07.2017
Burg Zievel 174,0
Bonn-Godesberg 157,0
Dreibäumen 170,0
Kölner GC 195,0
Gut Lärchenhof94,0
GLC Köln97,0
19.08.2017
Burg Zievel 171
Bonn-Godesberg 182
Dreibäumen 176
Kölner GC 190
Gut Lärchenhof101
GLC Köln119
26.08.2017
Burg Zievel 162
Bonn-Godesberg 166
Dreibäumen 181
Kölner GC 189
Gut Lärchenhof88
GLC Köln111
Details
AK 50 Herren II Gruppe 5 M
MannschaftGesamtRang
Wildenrath 2513,51  
Hummelbachaue 2609,52  
Loherhof 1636,53  
Kölner GC 2671,54  
Res. Rothenbach695,55  
Erftaue 2 1713,56  
22.04.2017
Wildenrath 262
Hummelbachaue 294
Loherhof 1109
Kölner GC 2104
Res. Rothenbach112
Erftaue 2 1105
13.05.2017
Wildenrath 296
Hummelbachaue 2113
Loherhof 1127
Kölner GC 289
Res. Rothenbach141
Erftaue 2 1134
21.06.2017
Wildenrath 266
Hummelbachaue 282
Loherhof 1105
Kölner GC 2154
Res. Rothenbach132
Erftaue 2 1136
15.07.2017
Wildenrath 259
Hummelbachaue 277
Loherhof 168
Kölner GC 2117
Res. Rothenbach68
Erftaue 2 182
19.08.2017
Wildenrath 2157
Hummelbachaue 2123
Loherhof 1143
Kölner GC 2120
Res. Rothenbach119
Erftaue 2 1138
30.08.2017
Wildenrath 273,5
Hummelbachaue 2120,5
Loherhof 184,5
Kölner GC 287,5
Res. Rothenbach123,5
Erftaue 2 1118,5
Details

T = Geteilter Rang   S = Sieger im Stechen



ClubWebMan® Ligaservice Version 1.9.3 © 2010 -2017 GKMB GmbH

Spieltag News

1.Ligaspiel der AK 50 Herren im GC Erftaue am 22.04.2017 - 2. Mannschaft

Der Saisonstart für die unsere Herren AK50 II verlief zwar nicht nach Maß, war aber im Vergleich zu den letzten Jahren durchaus zufriedenstellend.

 

Bei nicht einfachen Bedingungen wurde das Team Tagesdritter, obwohl einige Spieler nicht ganz an die gewohnten Leistungen anknüpfen konnten. 

Unangefochten an die Spitze setzte sich die Mannschaft vom GC Wildenrath 2, die damit auch zum Aufstiegsfavoriten Nr. 1 avancierte.

Am 13.Mai ist der Kölner GC Gastgeber. Klare Vorgabe unserer Herren für den 2. Spieltag: Sprung auf Platz 2 und Verkürzung des doch schon beträchtlichen Rückstandes auf die Herren aus Wildenrath.

Spieltag News

2.Ligaspiel der AK 50 Herren im Kölner Golfclub am 13.05.2017 - 2. Mannschaft

Nach dem doch eher durchwachsenen Saisonauftakt zeigten sich unsere Herren am Heimspieltag deutlich verbessert.

Dank einer klaren Leistungssteigerung gelang nicht nur der erhoffte Tagessieg, sondern auch der Sprung auf den 2.Tabellenplatz - hinter dem nach wie vor klar führenden Spitzenreiter aus Wildenrath und jetzt vor den Herren vom GC Hummelbachaue, die am nächsten Spieltag Heimrecht genießen.

Ziel kann also nur sein, die Position als erster Verfolger zu verteidigen. Mit der jetzt gezeigten Leistung sollte dies möglich sein.

Spieltag News

3.Ligaspiel der AK 50 Herren im GC Hummelbachaue am 21.06.2017 - 2. Mannschaft

Einen schwarzen Tag erlebte unsere AK50 II der Herren beim 3. Ligaspiel im GC Hummelbachaue.

Trotz bester äußerer Bedingungen gelang es keinem Spieler, auch nur halbwegs an seine gewohnte Leistung anzuknüpfen.

Die Folge: letzter Platz in der Tageswertung und das Abrutschen auf Platz 4 in der Gesamtwertung. Am 15.7. im GP Loherhof kann es nur besser werden.

Spieltag News

4.Ligaspiel der AK 50 Herren im GC Loherhof am 15.07.2017 - 2. Mannschaft

Nach der überaus schwachen Leistung im GC Hummelbachaue und dem Absturz von Platz 2 auf 4 gelang auf dem 9-Loch-Platz im GP Loherhof leider nicht der erhoffte Umschwung.

Im Gegenteil: Ein weiteres Mal nur Tagesletzter und damit akut abstiegsgefährdet. In den letzten beiden Ligaspielen in Rothenbach und Wildenrath muss schon eine erhebliche Leistungssteigerung her, um den Abstieg zu vermeiden.

Spieltag News

5.Ligaspiel der AK 50 Herren im GC Rothenbach am 19.08.2017 - 2. Mannschaft

Die intensive Vorbereitung auf den 5. Ligaspieltag im GC Rothenbach machte sich bezahlt.

Nur um einen Schlag verfehlte die Mannschaft den Tagessieg, zeigte dabei eine starke kämpferische Leistung auf dem sehr engen Platz.

Dem direkten Konkurrenten aus dem GC Erftaue konnte man zudem einige Schläge abnehmen und die rote Laterne abgeben. Mit einer ähnlich konzentrierten Leistung am letzten Spieltag im GC Wildenrath sollte der Abstieg kein Thema sein.

Spieltag News

6.Ligaspiel der AK 50 Herren im GC Wildenrath am 30.08.2017 - 2. Mannschaft

Ende gut, alles gut: mit der besten Saisonleistung auf der schönen, aber auch anspruchsvollen Anlage in Wildenrath gelang unseren Herren ein versöhnlicher Abschluß dieser doch von zahlreichen Höhen und Tiefen geprägten Spielzeit.

Zwischenzeitlich auf den letzten Tabellenplatz durchgereicht und damit in höchster Abstiegsgefahr kämpfte sich das Team noch auf Platz 4 vor und hielt somit die Klasse.

Ohne die schlimmen Vorstellungen in Hummelbachaue und Loherhof wäre durchaus Platz 2 hinter dem Aufsteiger aus Wildenrath möglich gewesen. Nun gilt es, für die nächste Saison eine schlagkräftige Mannschaft zu bilden, die in der Lage sein wird, um den Aufstieg mitzuspielen.