AK 30 Herren

2018

AK 30 Herren I
v.l.n.r.: Torge Hidding, Marcus Röhrig, Moritz Dietrich, Christopher Liedtke, Tobias Schimpf, Torsten Wadenpohl, Hee-Kwang Lee.
AK 30 Herren II
v.l.n.r. obere Reihe: Marc Heinen, Tobias Meyer, Patrick Ragoss, Christoph Wurm, Ingo Albrechts.
v.l.n.r. untere Reihe: Stefan Fuchs, Erik Denkena
  • max. 6 Spieltage
  • Altersgrenze: Jahrgang 1987 und älter
  • Höchstvorgabe: - 90,0 (addierte Höchstvorgabe aller 6 Spieler)
  • Höchstvorgabe Einzelspieler: -36,0
  • Spielmodus: Einzelzählspiel ohne Vorgabe mit 6 Spielern
  • Wertung: die 5 besten Einzelergebnisse über CR-Wert
  • Ausschreibung
AK 30 Herren I    Gruppe 4 F
21.04.201805.05.201816.06.201830.06.201807.07.201818.08.2018GesRg
KÖLNER GC 1425968,552,0221,51  
GC Erftaue707387,575,0305,52  
Gut Frielinghausen738473,583,0313,53  
GC Grevenmühle 2898870,571,0318,54  
GC Bergisch-Land777969,5117,0342,55  
GC ETUF Essen8880102,590,0360,56  

AK 30 Herren II    Gruppe 5 N
21.04.201805.05.201816.06.201830.06.201807.07.201818.08.2018GesRg
GC BurgKonradsheim7371,582,088,53151  
KÖLNER GC 26989,567,0116,53422  
GC Kürten107108,566,0105,53873  
V-Golf Sankt Urbanus 184109,5105,0105,54044  
Ford Köln 210388,5113,0120,54255  
GC Bonn-Godesberg 2121104,5107,0126,54596  

T = Geteilter Rang   S = Sieger im Stechen



ClubWebMan® Ligaservice Version 1.9.3 © 2010 -2018 GKMB GmbH

Spieltag News

1.Ligaspiel der AK 30 I & II Herren im Kölner Golfclub

AK 30 l und AK30II – Doppelsieg am Doppelspieltag.

Am ersten Spieltag der neuen Saison feierten die AK30 I und AK30 II jeweils Siege. Dabei nutze den Teams des KGC den Heimvorteil.
Die „Erste“ spielte sich gegenüber den Zweitplatzierten, dem GC Erftaue, einen Vorsprung von 28 Schlägen heraus. Christopher Liedke sicherte sich mit einer herausragenden 71er Runde den Tagessieg. Eine großes Danke schön geht dabei an Ben Konzorr, der den durch eine Grippe angeschlagenen Chris auf den Backnine als Caddie unterstütze.

Mit weiteren Runden von 78, 82, 84, 86 und 89 hat sich die AK30 I nun eine gute Ausgangsposition für die weitere Saison erspielt.

Auch die AK30 II feierte einen Heimsieg und verwies mit einem Vorsprung von 4 Schlägen sogar das leicht favorisierte Team vom GC Burgkonradsheim auf Rang zwei.

Mit Runden von 83, 84, 86, 87, 88 und 93 zeigte unsere „Zweite“ eine souveräne und geschlossene Mannschaftsleistung. Weiter so!!!  

Kommenden Samstag kämpfen die AK30 I beim GC Frielinghausen und die AK30 II beim GC Ford Köln darum, ihre Tabellenführungen zu verteidigen.

Spieltag News

2.Ligaspiel der AK 30 Herren im GC Ford Köln - 2. Mannschaft

26 Grad, schönstes "Golf" Wetter mit knochentrockenden Fairways. So präsentierte sich der GC Ford Köln zum zweiten Ligaspieltag unserer noch jungen Ligasaison.

Die AK 30 II versuchte Ihre vom ersten Spieltag erspielte Tabellenführung zu verteidigen.  

Mit Ergebnissen von 84, 87, 89, 92 und 2 x 95 Schlägen erzielte das Team den Tagesrang drei und liegt mit 17 Schlägen Rückstand auf Tabellenrang zwei.

Spieltag News

3.Ligaspiel der AK 30 Herren im GC Bergisch-Land - 1. Mannschaft

Dritter Sieg im dritten Spiel.

Die Siegesserie der AK 30 I hielt auch am dritten Spieltag. Im Golfclub Bergisch Land feierte die Erste erneut einen Auswärtserfolg. Bei herrlichem Golfwetter taten sich alle Mannschaften mit überraschend langsamen Grüns schwer. Mit Runden von 80, 84, 86, 87, 93 und 96 verwies die Mannschaft des KGC die Gastgeber aus Wuppertal auf Platz zwei.

Der Sieg war mit nur einem Schlag Vorsprung diesmal äußerst knapp. In der Gesamtwertung baute unser Team seine Führung auf 56 Schläge vor Bergisch Land aus. Wie schon in den ersten beiden Ligaspielen erzielte auch diesmal Christopher Liedke das beste Einzelergebnis und wurde so zum dritten Mal Bruttosieger.
Am 30.06. wartet im GC Grevenmühle die nächste Herausforderung auf das Team.

Aufstiegsregelung AK 30 Herren I
Die erstplatzierte Mannschaft jeder Gruppe steigt auf in Liga 4. Die letztplatzierte Mannschaft jeder Gruppe steigt ab in Liga 6.

Aufstiegsregelung AK 30 Herren II
Aus der 6. Liga steigen jeweils die erst- und zweitplazierten Mannschaften je Gruppe in die 5. Liga auf.