Putt-Course

Putten für alle


Im Kölner Golfsportzentrum des Kölner Golfclubs gibt es einen 9-Loch-Course, der nur 15 Minuten Spielzeit erfordert, speziell für das Putten "just for fun" – mit eigener Score-Karte. Jeder, der Lust hat, darf hier spielen, darf ausprobieren, was alles möglich ist.

Sie brauchen noch nicht einmal eigene Schläger und Bälle. Die stellen wir Ihnen auf Wunsch zur Verfügung. Und genau hier setzt auch unser methodischer Aufbau an für alle, die mit dem Golfsport beginnen wollen. Unsere PGA Golf Professionals bringen jahrelange Trainingserfahrung als Golflehrer mit und haben ein modernes und neuartiges Konzept für den Kölner Golfclub entworfen. Damit sind Lernerfolg und Freude garantiert!

Chip-Course

Sie wollen was neues lernen?


Das Putten klappt schon? Sie wollen Neues lernen? Und Sie haben 30 Minuten Zeit? Dann gehen Sie weiter zum Chippen.

Auch dafür bietet der Kölner Golfclub einen eigenen 9-Loch-Course – natürlich mit eigener Scorekarte. Die Ansprüche und der Schwierigkeitsgrad steigen: Jetzt darf der Ball fliegen, aber nicht zu hoch!

Während er beim Putten auf dem Grün rollt, soll er jetzt in Kniehöhe auf das Grün gespielt werden.

Pitch-Course

Kurzplatz


Sie möchten lernen, wie man ein Hindernis überwindet? Dann sind Sie richtig auf dem Pitch-Course, einem 9-Loch-Kurzplatz, der eine Spielzeit von rund 60 Minuten benötigt. Auch hier spielen Sie wieder mit eigener Scorekarte.

Beim Pitchen soll der Ball steigen, wie ein Stein herunterfallen und möglichst sofort liegen bleiben. Mit diesem Schlag werden Entfernungen bis zur Länge eines Fußballplatzes überbrückt. Keine leichte Aufgabe. Und vielleicht ein guter Zeitpunkt, einen der PGA Golf Professionals anzusprechen. Sie kennen das methodische Konzept, das eigens für den Kölner Golfclub ausgearbeitet wurde, und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um sicher und schnell zu helfen.