Public Golf

Sie haben (noch) keine Platzreife, kein Handicap, gehören vielleicht auch (noch) keinem Golfclub an? Aber Sie möchten das Golfspielen trotzdem einfach mal ausprobieren? Kein Problem – das können Sie in dieser Qualität deutschlandweit nur im Kölner Golfclub. Wir bieten Golfbahnen, auf denen Sie „einfach so“ spielen können. Mitbringen müssen Sie nur die Freude an Sport und Spiel – und die Bereitschaft, sich an ein paar Regeln zu halten. Ob 15 Minuten oder zwei Stunden: Sie bestimmen selbst, wie viel Zeit Sie im Kölner Golfclub verbringen möchten. Unser Tipp: Starten Sie mit einer Viertelstunde auf dem 9-Loch-Putt-Course und steigern langsam die Zeit und die Länge Ihrer Schläge auf unseren verschiedenen Courses.

Eigene Abschläge

Als Einsteiger haben Sie im Kölner Golfclub eigene Abschläge: Sowohl Damen also auch Herren schlagen von Orange ab! Doch bevor Sie sich auf den Links Course oder gar den Championship Course wagen, sollten Sie unsere großen Übungsbereiche nutzen – und unsere Trainingskurse besuchen. Wenn Sie das Golfspielen richtig erlernen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Trainer oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter am Service-Counter an. Hier erhalten Sie gegen eine geringe Gebühr auch Leihschläger.

Golfregeln und Etikette

Sie sind zum ersten Mal auf einem Golfplatz? Und Sie wissen nicht, worauf Sie achten müssen? Wohin mit dem Trolley? Was tun mit dem rausgeschlagenen Stück Rasen? Wozu dient die Harke im Sand? Dann lesen Sie bitte unsere Golfregeln – bevor Sie auf den Platz gehen. Einen „Golf-Knigge“ finden Sie unter dem Menüpunkt Etikette. Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter am Service-Counter im Clubhaus.

Tarife "Golf lernen"